Archive for the ‘Blog’ Category

News

Allen D-chens wÜnschen wir einen wunderschÖnen 9. Geburtstag!!

Simone De Smet
03. April 2016

 

Die D-chens sind heute am feiern!!! Alles Gute zum 9. Geburtstag wünschen wir euch von ganzem Herzen.

Allen B-chens wÜnschen wir einen wunderschÖnen 11. Geburtstag!!

Simone De Smet
02. April 2016

 

Liebe B-chens! Der 11. Geburtstag ist heute und wir wünschen euch aus ganzem Herzen glückliche und gesunde Jahre mit euren Liebsten!

Allen A-chens wÜnschen wir einen wunderschÖnen 12. Geburtstag!!

Simone De Smet
30. März 2016

 

Meine lieben A-chens haben heute ihren 12. Geburtstag. Wir wünschen euch noch viele schöne gemeinsame Jahre mit euren superlieben Menschen. Im Gedenken an Amy und Angel die leider nicht mehr auf der Erde leben!..

Allen D-chens wÜnschen wir einen wunderschÖnen 8. Geburtstag!!

Simone De Smet
03. April 2015

 

Allen D-chens wünschen wir einen wunderschönen 8. Geburtstag!! Genießt die Geschenke und einen super Spaziergang mit der Familie!

B-chens feiern nun auch schon den 10.Geburtstag!

Simone De Smet
02. April 2015

 

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag und gesunde und glückliche Jahre mit den wunderbaren B-chens. Mama Paula kann stolz sein auf euch!

Liebe A-chens!

Simone De Smet
30. März 2015

 

Nun habt ihr euren 11.Geburtstag. Ich denke an euch und wünsche euch einen super schönen Tag mit euren Lieben. In Gedenken an Amy und Angel, die leider schon im Hundehimmel über die Wiesen flitzen.

Sommerfest

Simone De Smet
03. März 2015

 

Es ist wieder soweit: am 31.5. 2015 haben wir unser Clever Forever Sommerfest ! Bitte meldet euch bei mir, ob ihr kommen könnt. Wir treffen uns um 12 Uhr in Ochtmissen (wie letztes Jahr) auf dem Gelände der Hundeschule Mikado: www.hundeschule-mikado.de . ich freue mich auf euch und auf eure Rückmeldungen!

May hat Geburtstag

Simone De Smet
29. Oktober 2014

 

Geburtstag von Mama May, wie sie liebevoll in der Praxis von der Kindern genannt wird. Meine Herzensdame, mein Wirbelwind, meine allesfürmichmachende Supermaus...die Jahre zeigen nur die Spuren im Gesicht...weiße Haare, aber dein Körper ist fit und jung wie eh und jeh. Wilde Rennen mit Tochter Indra und Dummys suchen ohne wenn und aber, aber auch in der Praxis mit ängstlichen Kindern sich beschmusen lassen und Spiele gemeinsam machen...all das ist MAY! Danke liebe Tanja für diesen aussergewöhnlichen Hund und alles Gute an Schwester Molly, die gerade ihre Muttergefühle ausleben darf mit 4 bezaubernden Welpies. UND natürlich alles Gute an die vielen netten Geschwister!!

auch Stars brauchen mal Pause...gÄhnnnn

Simone De Smet
30. März 2014

 

immer schÖn lÄcheln

Simone De Smet
30. März 2014

 

wir kÖnnen auch anders und nicht nur still warten und auf der Decke liegen

Simone De Smet
30. März 2014

 

hihhihi, da fehlen ja die ZÄhne....

Simone De Smet
30. März 2014

 

Sonnenbad beim Weser Cup

Simone De Smet
30. März 2014

 

Indra ...sie ist wirklich einfach super toll...

Simone De Smet
30. März 2014

 

gemeinsam brav warten beim Weser Cup...noch starten sie nicht :-)

Simone De Smet
30. März 2014

 

Blaze lebt bei Birgit im kleinen Goldenrudel ( jetzt sind es ein Glüclskleeblatt) und Indra lebt bei mir und auch wir haben nun ein 4er Team ( Lilly belegt den Quotenplatz als Labradorvertreterin).

die schÖne Blaze mit 19 Wochen...

Simone De Smet
30. März 2014

 

Blaze und ihre GlÜckskÄfer

Simone De Smet
30. März 2014

 

Blaze (Frau Rot) und Indra (Frau Orange) fast 19 Wochen alt.

Simone De Smet
30. März 2014

 

Einfach schön konzentriert gucken, dann kommt das Leckerchen.

Juchuu, Lilly hat die JP/R mit 254 von 260 Punkten sehr gut bestanden.

Simone De Smet
30. März 2014

 

Ich freue mich, mit meiner kleinen schwarzen Lacklady auf viele weitere Abenteuer.

Es ist vollbracht: die ersten Kinder von Paula werden heute 10 Jahre alt.

Simone De Smet
30. März 2014

 

Allen A-chens wünsche ich auf diesem Wege einen tollen Tag und lasst euch beknuddeln und verwöhnen.

Happy Birthday to youuuu, Lilly-Maus is twooo !!!

Simone De Smet
25. März 2014

 

Indra und bin schon 12 Wochen alt...Mama May meint, ich bin echt gelungen..

Simone De Smet
12. Februar 2014

 

Sommerfest 01.06.2014

Simone De Smet
03. Februar 2014

 

Die Clever Forever Menschen-Hundeteams wollen sich wieder zu einem schönen Sommerfest treffen!! Datum : 1.6. 2014 Tragt euch den Tag gleich ein und meldet euch bei mir. Das Fest wird in der Nähe von meinem Zuhause stattfinden! Ich freue mich auf euch

Ich heiße nun BOLLE (Herr Hellblau)

Simone De Smet
12. Januar 2014

 

Ich heiße nun BOLLE (Herr Hellblau) und ich ziehe gleich um die Ecke und kann immer mit Mama und Schwesterchen Indra (die Tanten Lilly und Joy nicht zu vergessen) spielen und "trainieren"

Clever Forever Fullmoon Little Clyde sucht noch ein neues zu Hause.

Simone De Smet
07. Januar 2014

 

Herr Hellblau, genannt Clever Forever Fullmoon Little Clyde sucht noch ein neues zu Hause. Er ist sehr menschenbezogen und apportiert begeistert. Ich wünsche mir für ihn Menschen, die mit ihm arbeiten und seine Qualitäten fördern und schätzen. Little Clyde könnte auch in den Therapiebegleithundebereich gehen, wenn gleichzeitig mit ihm Dummysport betrieben wird. Mantrailing wäre für Little Clyde sicherlich ein Traum! Mit dem Menschen arbeiten scheint ihm wirklich zu liegen.

Mama May im Erziehungsstress

Simone De Smet
04. Januar 2014

 

Frohe Weihnachten

Simone De Smet
24. Dezember 2013

 

jippie, laufen ist so schÖn

Simone De Smet
15. Dezember 2013

 

Kauknolle fÜr die WÖlfe

Simone De Smet
15. Dezember 2013

 

Lillys Kommentaar: ismirdochganzegalwievieldiezufutternbekommen.

Simone De Smet
8. Dezember 2013

 

es geht immer besser...jeder ein SchlÜckchen Milch und den Rest als Bodylotion

Simone De Smet
8. Dezember 2013

 

21.Tage und es gibt zu besprechen

Simone De Smet
8. Dezember 2013

 

20.Tag..die Spiele sind eröffnet

Simone De Smet
6. Dezember 2013

 

Die Fullmooners am 19. Tag ihres Lebens

Simone De Smet
5. Dezember 2013

 

...jetzt sollen sie langsam lernen, dass sie ihre zunge zum trinken benutzen können...aber saugen bei mama ist vieeel schöner und alles macht soooo müde

Mammmaaa Milch

Simone De Smet
5. Dezember 2013

 

oh leute, jetzt sollen wir auch noch ordentlich aus dem Katzennapf Milch trinken. Mammmmaaaa, komm rein und gib uns schnell wieder deine Milch zu trinken

einen schÖnen 1.Advent mit den Fullmooners

Simone De Smet
1. Dezember 2013

 

Was guckst du? Lilly checkt die Babylage...

Simone De Smet
1. Dezember 2013

 

Clever Forever Fullmooner am 6.Tag !

Simone De Smet
24. November 2013

 

Die Welpentruppe im Potrait und Mama May darf auch nicht fehlen.

Die F-Chens :)

Simone De Smet
19. November 2013

 

...Mama`s Bein kann auch als Hängematte benutzt werden...

Herr Blau kam schon mit superpigment auf die welt, sogar die pfötchen waren schon schwarz. er hat sich schon mal schick gemacht

es war eine lange Nacht, aber nun ist es vollbracht: die 11 F-chens sind da!!

Simone De Smet
18. November 2013

 

May hat am 18.11.13 ihre Welpen auf die Welt gebracht.
Es sind 5 hübsche Rüden und 6 bezaubernde Hündinnen.

Es war eine lange Nacht..von Mitternacht bis 11 uhr morgens hat May 11 Welpen geboren

Einmal rechts einmal links

Simone De Smet
13. November 2013

 

Einmal rechts einmal links...so gut durchgeschaukelt und dann weiter im Trab mit den kleinen F-chens im Gepäck.
Der Tag der Geburt rückt unaufhaltsam näher...ob sie wohl am Freitag kommen (59.Tag) ??
Wir freuen uns alle schon so sehr auf die Welpies.

Happy Birthday meine allerliebste Mama May

Simone De Smet
30. Oktober 2013

 

Happy Birthday meine allerliebste Mama May, meine Knuddelmaus und Streichelohnegrenzendame von Welt. Wir grüßen alle Geschwister und natürlich die Obermutter Megan ganz doll. Dickes Bussi an Tanja für diese unglaublich liebenwerte Tochter von Megan.

Mama May ist guter Dinge

Simone De Smet
29. Oktober 2013

 

auf dem Deich mit Freunden im Wind rumlaufen...herrlich. In ca. 3 Wochen ist es dann soweit und die F-chens werden auf der Welt sein...freufreufreu

einfach schwanger

Simone De Smet
26. Oktober 2013

 

Maychen geht es sehr gut. Der Bauchumfang ist inzwischen bei 78 cm.

und Lilly ist total scheinschwanger....ich glaube, die beiden bekommen einen Mama-Tantchen-Wurf

Maychen ist wieder tragend.

Simone De Smet
15. Oktober 2013

 

Heute beim Ultraschall haben wir die Kleinen schon ansehen können.
Unser F-Wurf (der 2.Wurf von May) wird Mitte November auf die Welt kommen. Freufreufreufreufreu!
Der Vater des Wurfes lebt in Dänemark und heißt Vesterlyng`s Token of Clyde.

Bestandene BegleithundeprÜfung

Simone De Smet
01. Oktober 2013

 

Oh, ich freue mich so. Julie ist wieder einen Schritt weiter in Richtung Rettungshund. Ich gratuliere euch ganz doll zu der bestandenen Begleithundeprüfung. Als Züchterin geht mir natürlich das Herz auf, wenn ich so viele schöne Rückmeldung bekomme, wie die Mensch-Hunde-Teams ein glückliches und erfülltes Leben haben. Danke an alle Hundeleute , die der Clever Forever Family angehören !

Eine herrliche Trainingswoche in Ungarn bei Oliver Kiraly mit Lilly

Simone De Smet
25. September 2013

 

Super nette Menschen und Hunde und natürlich ein sehr gut aufgebautes Trainingskonzept. So viel Trainingsmöglichkeiten ohne Zäune und Beschränkungen und irrsinnig lange Markierungen...bergauf..bergab..durchs Wasser...und als Flachländerin habe ich ganz schön gepustet, wenn wir die Hügel "erklommen" haben.

Das müsst ihr euch anschauen

Simone De Smet
24. September 2013

 

Hazel taucht im Hagener Schwimmbad bis auf den Grund und holt eine Frisbee Scheibe hoch. Eine tolle Fotosession mit Hunden im Schwimmbad. Crazy Hazel macht ihrem Namen wirklich Ehre. Seht selbst: www.tierfoto-nrw.de

In lovely memory

Simone De Smet
24. September 2013

 

Clever Forever Amber, genannt Amy 30.3.2004 * 12.9.2013
Amy, die liebevolle und bezaubernde Hundedame, die ihrer Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten war, ist leider von uns gegangen. Margit und Amy waren ein echtes Dreamteam...jeder der sie kannte, weiß, wovon ich spreche!!

May hat sich "getraut"

Simone De Smet
22. September 2013

 

...Clyde (Vesterlyngs Token of Clyde) und May haben sich am 17.9.13 in Dänemark getroffen und es hat gleich "gefunkt". Nun heißt es abwarten und hoffen, daß die Verpaarung viele kleine May-Clydchens ergeben.

Na bitte Geht Doch!

Simone De Smet
3. September 2013

 

Nun ist auch May läufig und damit startet unser Abenteuer aufs Neue. In ca. 2 Wochen wird sie in Dänemark von Vesterlyng`s Token of Clyde gedeckt.

Platz 2: Joy ist Lilly gefolgt und ist nun auch lÄufig geworden.

Simone De Smet
22. August 2013

 

Platz 2: Joy ist Lilly gefolgt und ist nun auch läufig geworden. Und....nun fehlt nur noch die Besetzung des 3.Platzes

Lilly ist heute als erste von den 3 MÄdels lÄufig geworden.

Simone De Smet
18. August 2013

 

...da lachen ja die Hühner: Lilly wird als erste läufig

Lilly on Tour

Simone De Smet
11. August 2013

 

diesmal waren wir in der Nähe von Eutin und haben beim GRC unser Glück bei der BH B und der DP-A probiert und sie beide bestanden.

Eddy und der Eignungstest für Rettungshundeausbildung

Simone De Smet
27. Juli 2013

 

Nun ist es offiziell: Eddy Blue ist geeignet die Rettungshundearbeit zu erlernen. Wußten wir`s doch. Liebe Silke und lieber Eddy: ich freue mich ganz ganz doll, daß ihr so viel Training und Zeit auf euch nehmt, um als Rettungshundeteam zur Verfügung zu stehen, wenn Menschen in Not sind. Gratulation von uns allen!!!

Hitzefrei gab`s nicht, aber...

Simone De Smet
27. Juli 2013

 

mal bei strömenden Regen und heute mal bei glühender Hitze: diesmal gings nach Hannover in ein tolles Trainingsgelände vom DRC und dort haben wir die APD- A mit sehr gut bestanden (71 von 80 Punkten). Bin sooo stolz auf meine kleine schwarze Perle. War ein extrem heißer schwüler Tag und für die Hunde echt megaanstrengend...dafür wurde der Wasserapport genossen

Lilly und May...herrlich der Blick !

Simone De Smet
16. Juli 2013

 

Sie wird sicherlich eine gute Nanny für die Welpe werden. Aber wir warten und warten und warten. Wer von den 3 Mädels wird den Startschuß geben? Bis jetzt hat Joy angefangen, May eine Woche danach und dann kam Lilly mit ihrer ersten Läufigkeit hinterher.

May ist noch nicht lÄufig geworden

Simone De Smet
12. Juli 2013

 

...aber auch Joy und Lilly nicht...also heißt es abwarten und Tee trinken. Ich bedanke mich jetzt schon mal ganz herzlich bei den Maywelpeninteressenten, dass sie so viel Geduld haben. Die Natur kann man nicht beschleunigen.

Die Supernasen

Simone De Smet
12. Juli 2013

 

ein paar Tage haben wir zusammen in Büchen getrailed...oh war es wieder schön mit euch ! Und sie haben wirklich Supernasen...und genießen es mit uns zu "arbeiten"

Wir hatten ein wunderschÖnes Sommertreffen mit den Emotionals.

Simone De Smet
05. Juni 2013

 

Sogar Oma Megan und Tante Molla waren mit dabei.

Lilly (Lucky Likedeeler A Black Pearl)

Simone De Smet
05. Juni 2013

 

...hat superschöne Hüften (HD: A1/A2), prima Ellenbogen (ED: 0/0) und die Schultern sind bestens (OCD: frei). Besser kanns gar nicht sein !! Gratulation an Mama Baghira und Papa Einstein und an Katharina. Ein supergesunder A-Wurf.

Huraahh,huraahh die Emotionals sind 2 Jahr!!!!!!!!!!!

Simone De Smet
01. Juni 2013

 

Und diesmal feiern wir die Halbstarken auf besondere Art. Bald gibt es Fotos von dem großen E-Fest in Schwerte. Leider können nicht alle E-chens kommen, aber wir werden an alle denken !

Was man als Hundebesitzer an einem Tag mit Dauerregen halt so macht:

Simone De Smet
26. Mai 2013

 

...man testet die Regenklamotten ! Naja und die Hunde zeigen ihre geduldige Seite und sitzen 2 Minuten im Regen und warten, dass Frauchen sie ruft. Für die Hunde ohne Sinn, aber für uns sehr wohl. Es ging um die BH A und Hazel und Elmo (Mays Kinder) und Lilly haben sie locker bestanden. Lilly und ich bekamen einen Punkt abgezogen, weil sie einer Pfütze (hündisch klug gedacht, da man ja nie weiß, wie tief sie ist, aaaber..) auswich und ich noch einmal den Befehl "Fuß" gab. Hazel und Margit bekamen auch einen Punkt abgezogen, weil sie einmal die Nase unbedingt auf einen guten Geruch ausrichten mußte (hündisch auch wieder klug gedacht, da Pferdeäpfel gesund sein sollen, aaaber..) und Margit dadurch die Leine nicht locker hatte. Elmo, der noch nie bei der Abliegeübung aufgestanden war, dachte sich männlich praktisch klug: hey, es schüttet Hunde vom Himmel, soll ich nicht doch lieber aufstehen und kommen...und Martina mußte ihn mit einem Korrekturruf überzeugen, daß er doch sitzen bleiben soll. Wenn andere auf dem Sofa lümmeln und das Wasser im Garten ansteigen sehen, tummeln sich Hundeleute an der frischen Luft und bekommen eine Feuchtigkeitsgesichtsbehandlung ganz umsonst. Mit Lilly und May hatte ich aber auch den einzigen Sonnentag (das war im Mai der Donnerstag!) genutzt und einen abwechslungsreichen und lehrreichen Tag mit dem ungarischen Trainer Oliver Kiraly verbracht. Toll, was die Hundis so alles machen, wenn man eine Übung gut aufbaut. Die kleinen Köpfe waren ordentlich am verarbeiten und am abspeichern.

Hazel besucht Mama May zum "Muttertag"...wie nett!!

Simone De Smet
14. Mai 2013

 

 

Clyde und May

Simone De Smet
07. Mai 2013

 

Ich freue mich so sehr, daß Clyde und May dieses Jahr noch einen Wurf bekommen sollen. Es wird wieder spannend und eine Zeit voller Emotionen. Hier noch ein paar schöne Fotos aus Dänemark von dem Rüden Vesterlyng`s Token of Clyde www.kennel-vesterlyng.dk zum Verlieben. Interessenten können sich gerne schon rechtzeitig mit mir in Verbindung setzen.

7. Geburtstag von Joy

Simone De Smet
25. April 2013

 

meine weiße Schneeflocke Joy wird tatsächlich schon 7 Jahre..die Jahre sind wie im Flug vergangen! Sie kann grinsen bis hinter beide Ohren - mit ihrer Mimik bringt sie alle Menschen zum Lachen. Sie ist der geborene Therapiebegleithund und liebt es jeden Tag auf`s Neue mich in die Praxis zu begleiten.

Wurfplanung mit May

Simone De Smet
23. April 2013

 

Mein Kurztrip nach Dänemark zu Vesterlyng`s Token of Clyde www.kennel-vesterlyng.dk hat mich so begeistert, daß ich mich entschlossen habe, doch noch dieses Jahr einen Wurf mit May zu machen. Clyde (schon wieder ein Clyde für May ) ist ein sehr führiger und ausgesprochen lieber Goldenrüde, der mit 5 weiteren Golden zusammen im Haus lebt. Clyde ist seeehr schmusig und knuddelig, aber unterwegs hoch konzentriert und aufmerksam bei der "Arbeit". Seine steadyness und sein ausgesprochen in sich ruhendes Wesen hat mich so was von beeindruckt, daß ich ihn am liebsten geklaut hätte.
Interessenten für diesen außergewöhnlichen Wurf können sich gerne rechtzeitig bei mir melden.

 

Und wieder sehr ein schÖnes RÖntgenergebnis von Minnie HD A2 und ED 0/0, OCD frei.

Simone De Smet
08. April 2013

 

Inzwischen sind alle Hundekinder von May geröngt und die meisten auch offiziell ausgewertet. Leider kam es zu Aufnahmen, die nicht gut genug waren um ausgewertet zu werden, bzw. wurden die Aufnahmen aus Versehen nicht an den Gutachter weitergeleitet. Die Einschätzung der jeweiligen Tierärzte war aber richtig gut und somit braucht sich keiner der Hundebesitzer Sorgen zu machen. Hüften A und B und die Ellenbogen alle mit 0/0 . Ich freue mich sehr!!!!!!!!!!

 

ein kurzer DÄnemark-Osterausflug

Simone De Smet
01. April 2013

 

zu Allan und seinen Golden Clyde, Tochter Candy und Mama Luna und noch drei weiteren Verwandten, die alle als Rudel glücklich und zufrieden zusammen wohnen. May und Lilly hatten sehr viel Spaß und durften mit Enten und Dummys trainieren.

Herzliche GLÜCKWÜNSCHE LIEBE D-ChENS - 03.04.2007

Simone De Smet
03. April 2013

 

alles Gute zum Geburtstag und lasst euch alle verwöhnen und knuddeln...danke an alle lieben Hundeeltern, dass ihr so lieb und freundlich zu Mama Paulas Kindern seid. Ihr seid die Besten!

Happy Birthday liebe B-chens

Simone De Smet
02. April 2013

 

Hundeglückwünsche an die B-chens, welche am 2.4.2005 von ihrer Mama Paula geboren wurden.

Herzliche GlÜckwÜnsche an die A-chens

Simone De Smet
30. März 2013

 

Herzliche Glückwünsche an die A-chens, die am 30.3.2004 das Licht der Welt erblickten.

Jipphiee Klein Lilly hat heute ihren 1.Geburtstag!

Simone De Smet
25. März 2013

 

Viele Knuddeleinheiten an ihre Geschwisterchen. Lilly ist einfach ein Schatz und macht es mir so einfach...

 

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Simone De Smet
09. Januar 2013

 

Aus persönlichen Gründen habe ich nun beschlossen, jetzt keinen Wurf mit May zu planen. Mal sehen was das Jahr noch bringt. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

 

Wir WÜnschen Euch wunderschÖne Weihnachten und kommt gut ins neue Jahr!

Simone De Smet
24. Dezembner 2012

 

 

Hurraahh, HoneY hat HD: B und ED 0/0

Simone De Smet
12. Dezember 2012

 

Hurraahh, auch Honey, die in der Schweiz lebt, hat HD: B und ED 0/0. Danke an alle Hunde, die sich haben in Narkose legen lassen !

Ebby ist nun auch untersucht und besser kann es gar nicht sein:

Simone De Smet
01. Dezembner 2012

 

HD: A2 und ED: 0/0. Danke an alle Hundeeltern für die Röntgenuntersuchungen!

 

Hurrah, auch Julie hat super schÖne RÖntgenergebnisse:

Simone De Smet
20. November 2012

 

Hurrah, auch Julie hat super schöne Röntgenergebnisse: HD A2 und ED 0/0. Danke für die gute Nachricht.

 

2013 ist ein Wurf mit May geplant

Simone De Smet
13. November 2012

 

2013 plane ich wieder einen Wurf mit Tigermilk A May. Der Rüde steht noch nicht fest, aber er wird auch wieder aus einer Arbeitslinie kommen. Die nächsten Monate werde ich wieder unterwegs sein und mir tolle Rüden ansehen. Es ist mal wieder aufregend und spannend. Interessenten können sich gerne frühzeitig mit mir in Verbindung setzen.

Zwei Emotionals sind mal wieder unterwegs gewesen:

Simone De Smet
13. November 2012

 

Eddy Blue und Hazel haben den Wesenstest bei DRC gemacht und bestanden!

Eddy Blue hat auch super schÖne Röntgenergebnisse:

Simone De Smet
07. November 2012

 

HD: B und ED 0/0 . Ich freue mich so sehr und bedanke mich ganz doll bei euch, daß ihr alle eure Hunde untersuchen habt lassen.

die nÄchsten Röntgenergebnisse kÖnnen gar nicht besser sein:

Simone De Smet
07. November 2012

 

Hazel HD: A und ED: 0/0

Hey, da ist doch was im Busch??

Simone De Smet
30. Oktober 2012

 

Hey, da ist doch was im Busch?? "Herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag" kam gleich heute morgen aus Frauchens Mund und das erinnert mich an Überraschungstüten mit Kausstangen, Würstchen, 1000 Bussis undsofort. Ja..nun bin ich 5 Jahre alt und hiermit schicke ich auch viele Grüße an meine Geschwister!

Elmo und Ebby haben jetzt ein bescheinigtes "Wesen"

Simone De Smet
10. Oktober 2012

 

Beide haben mit ihren Besitzerinnen einen wunderbaren Wesenstest (beim GRC e.V. in Grande)hingelegt !

Gratulation an Elmo und Ebby.

Einen ganz herzlichen Dank an die Tierfotografin Heike Pein, die mir diese Fotos zur Verfügung gestellt hat.

May ist nun auch geprüfter Therapiebegleithund!

Simone De Smet
19. September 2012

 

2 schöne und anstrengende Wochen in Wismar liegen hinter uns. Nette Leute, nette Hunde und eine herrliche Ostsee. May war einfach super dabei und hat es mir sehr leicht gemacht.

Hurrahh, der Pelle hat sein RÖntgenergebnis

Simone De Smet
27. August 2012

 

als erster bekommen und besser kann es gar nicht sein: HD A2 und ED 0/0. Ich freue mich auch wie bolle und bin gespannt auf die nächsten Ergebnisse. Ein dickes Dankeschön an Astrid und Pelle.

Sehr gut bestanden!!!! Gratulation!!!

Simone De Smet
23. August 2012

 

Mama May und ich gratulieren ganz ganz doll den beiden ersten Teilnehmern des Wesenstest beim DRC. Minnie und Pelle haben einen super guten und schönen Wesenstest hingelegt und damit den Anfang gemacht. Habt ihr gut gemacht!!!

es war mal wieder sehr schÖn.

Simone De Smet
22. August 2012

 

Mit Anke Bogaerts hatten wir zwei schöne Trainingstage in Hittbergen. Vielen Dank an euch alle, daß ihr gekommen seid und wir diese Tage gemeinsam verbringen konnten. Einige blieben ein paar Tage, einige Wochen. Tja ..Hunde verbinden und es entstehen wunderbare Freundschaften.

Besuch bei Mama May

Simone De Smet
01. Juni 2012

 

Zum 1.Geburtstag von Emotional Hazel waren wir gemeinsam bei Mama May. Davor haben wir ein tolles Seminar über "Leadership" bei Uta Kielau ( www.k9-hundekunde.de) besucht. Wie immer gibt es viel zu lernen und es macht Spaß sich mit den Hunden weiterzuentwickeln.

Happy Birthday

Simone De Smet
01. Juni 2012

 

Hurrahh hurrahh, die Emotionals sind ein Jahr. Wir wünschen euch einen super 1.Geburtstag und viele viele glückliche Jahre. Wir sehen uns ja alle bald wieder..denn im Juli trainieren wir mit Anka Bogaerts und am 22.7. treffen wir uns zum Sommerfest. Ich freue mich auf ein Wiedersehen!

Hey Leute ich bin die Neue.

Simone De Smet
25. Mai 2012

 

Unschwer zu erkennen...ich bin kein Goldie aber auch ein Retriever. Ich komme aus einer wunderschönen Gegend bei Eckernförde und ich heiße Lucky Likedeeler A Black Pearl. Auf der homepage www.lucky-labrador.de könnt ihr meine Eltern sehen. Meine Familie ruft mich auf einmal Lilly und das soll wohl mein neuer Name sein. Bald gibt es mehr zu berichten und auch Fotos Dana Geithner.

die drei Musketiere. Pelle, Dusty und Eddy Blue

Simone De Smet
21. Mai 2012

 

haben sich mal wieder ein Privatdate gegönnt und sich gegenseitig beglückt. Von Kaffee, Kuchen und anderen Gemütlichkeiten wurde auch gesprochen. Wie schön, daß wir uns alle im Juli zum Seminar mit Anke Bogaerts treffen und anschließend noch ein gemeinsames Sommertreffen mit allen Clever Forever Hunden vor uns haben.

dies ist unsere wöchentliche Just-For-Fun-Man-Trailing-Gruppe

Simone De Smet
12. Mai 2012

 

Wie ihr seht, überfallen wir auch gerne mal einen kleinen Zoo in der Nachbarschaft. Wir haben unglaublich viel Spaß dabei !

"Erinnerung ist ein Fenster..."

Simone De Smet
02. Mai 2012

 

Happy Birthday diesmal an meine kleine Perle Joy.

Simone De Smet
25. April 2012

 

Vor 6 Jahren kam sie in meinen Armen zur Welt ! Wie schön, daß es dich gibt.

Therapiebegleithundeausbildung von May

Simone De Smet
23. April 2012

 

May wird in diesem Jahr die Therapiebegleithundeausbildung mit mir in Wismar machen. Den Aufnahme-Eignungstest hat sie souverän bestanden.

Liebe D-chens

Simone De Smet
03. April 2012

 

Und nun zu den D-chens: Herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag!!! Und wieder ist ein Jahr rum! Alles Liebe und eine schöne Zeit wünscht euch Mama Paula und Halbschwester Joy.

 

Liebe B-chens

Simone De Smet
02. April 2012

 

Paula grüßt mit einem dicken Knuddel ihre B-chen-Kinder, die heute ihren 7.Geburtstag feiern können. Lasst euch verwöhnen und beschmusen. Mama Paula freut sich auf ein Wiedersehen. Knutschi auch von Halbschwester Joy.

Liebe A-chens

Simone De Smet
30. März 2012

 

Liebe A-chens...Mama Paula, Halbschwester Joy und May wünschen euch einen wunderschönen 8.Geburtstag. Vielleicht sehen wir uns zu unserem Sommertreffen ?? Lasst euch verwöhnen und knuddeln.

Freund Bolle und sein Schutzengel

Simone De Smet
24. März 2012

 

Diesmal ist nicht schon wieder Joy in Bedrängnis geraten, sondern ein kleiner Pudelmix namens Bolle. Der Hilferuf kam morgens durch meine Freundin und Trainerin Uta Kielau (Mantrailing Just for Fun): Bolle, ein mir gut bekannter süßer kleiner Pudelmix hat sich am Abend zuvor vom Jagdfieber gepackt mit Flexileine im Gepäck auf den Weg gemacht und war nicht mehr gefunden worden. Da dies nicht seine Art ist, wurde schnell die Gefahr erkannt, daß der kleine Kerl irgendwo im Wald durch die Leine gefesselt sitzt und auf Hilfe wartet. Die Besitzerin war sich sicher, daß er nicht sehr weit weg sein konnte, aber er war spurlos verschwunden. Uta machte uns Mut, es doch einfach mal zu versuchen. Morgens suchte dann mit vollem Einsatz Cocker Pluto, der auch zu der Mantrailinggruppe von Uta gehört. Leider ohne Erfolg. Die Nerven lagen blank. Mittags kam dann May dazu und gab ihr bestes. Noch nie hatten wir eine Übernachtspur oder einen Hund gesucht. Aber ich wurde ermutigt, May einfach zu vertrauen und sie mal arbeiten zu lassen. Ich kann euch sagen: ich wußte nicht, wieviele Dornengestrüppe es in so einem Wald gibt. May arbeitete eifrig und auch sie zeigte immer wieder an, daß sie auf einer Spur war, aber kein Bolle in Sicht. Nach weiteren 3,5 Stunden bellte Elvis, der andere Hund von Bolles Besitzerin, weil wir Hunde trafen und plötzlich hörten wir ein Bellen genau aus dem Waldteil, in dem wir gerade waren und alle Hunde schon angezeigt hatten. May wurde wieder mit dem Geruch von Bolles Decke losgeschickt (beim trailen sind die Hunde immer an der langen Leine mit Geschirr und die Hundeführer flitzen hinterher) und May legte los...dann hielt sie an und Ende. Was nun? Und dann konnte ich Bolle sehen, der uns durchs Gebüsch anstarrte . Dann der Schrei: Wir haben ihn!!! Und eine ganz dolle Gänsehaut mit Freudestränen. Ihr könnt euch vorstellen...es war unbeschreiblich für uns, Bolle völlig unversehrt, aber mit der Leine an einen Dornenbusch gefessselt wieder zu finden. Kumpel Elvis hat ohne es zu ahnen, seinem Bolle das Leben gerettet. Und May hat sich nicht nehmen lassen, für den Nasenarbeitseinsatz sich eine große Tüte Leberwurstleckerlies zu wünschen. Schutzengel haben mal wieder ganze Arbeit geleistet. Glück muß der Hund haben :)

Hazel und Margit sind durch Bleckede getrailed und auch der große Busbahhof war kein Problem für Hazel. Die Supernasen sind unterwegs.

Simone De Smet
25. Februar 2012

 

Eddy blue trailed mit Silke durch Bleckede. Unglaublich, wie gut dies schon mit 8 Monaten klappt.

Simone De Smet
25. Februar 2012

 

Einige Emotionals haben ihre Mama May besucht und wir hatten ein schÖnes Wochenende zusammen. Ich habe es sehr genossen !

Simone De Smet
25. Februar 2012

 

Ebby und Eddy Blue

In Worten...

Simone De Smet
11. Februar 2012

 

Amy (weiße Hündin, rechts): die kenn ich nicht
Hazel : ohhh Jungs und das sind auch noch meine Brüüüüder
Eddy Blue und Pellegrino : Hääähh?? Was sollen wir machen?

Honey

Simone De Smet
30. Januar 2012

 

Dieses Foto erreichte mich aus der Schweiz, wo Mays Tochter Honey (gelber Punkt) mit ihrer alten Freundin Ronja lebt. Honey wird von Sabine in Richtung Sanitätshund/Schweiz und in Obedience ausgebildet.

"...machs gut alter herr"

Simone De Smet
22. Januar 2012

 

Es scheint als ob Paula dem altehrwürdigem Kater Benson noch ein letztes Mal ins Ohr flüstert..."machs gut alter Herr" . Kater Benson ist heute leider mit fast 18 Jahren von uns gegangen. Dieser Weg war unglaublich schwer und mußte aber gleichzeitig sein. Lieber Benson, du bist unvergessen. Du warst immer nur freundlich und unkompliziert. Nun lebt nur noch Pünktchen mit ihren 17 Jahren als Einzelkatze bei uns zwischen den 3 Goldengirls.

May im Winter - Dieser Blick geht ins Herz

Simone De Smet
20. Januar 2012

 

DRC LÜneburg

Simone De Smet
16. Januar 2012

 

Unsere DRC-Lüneburg Gruppe beim internen Abschlußtest..welch eine nette Truppe und tolle Trainer, die sich in ihrer Freizeit um uns kümmern.

Und in der Pause kuscheln bis der Arzt kommt. Sie ist so süüüßßßß meine kleine Maychenmaus

Behandle einen Hund so, wie du selbst behandelt werden mÖchtest

Simone De Smet
21. Dezember 2011

 

 

Honey

Simone De Smet
20. Dezember 2011

 

Honey (Hündin gelb), die jetzt in der Schweiz wohnt und in Obiedience ausgebildet wird. Sie ist die erste von den Emotionals, die schon Schneezauber erleben kann. Danke Sabine für die Fotos

 

Wie die Kleinen da staunen und der nÄchste Schnee kommt bestimmt

Simone De Smet
13. Dezember 2011

 

Maike und Ebby mit dem allerersten Schnee in unserer Ecke (Schleswig-Holstein/Reinbek).

die Halbstarken kommen. Ein Miniwurftreffen der Emotionals.Seht selber!!

Simone De Smet
07. Dezember 2011

 

HundeSpielplatz

Simone De Smet
06. Dezember 2011

 

soll ich beide gleichzeitig apportieren oder was?

was du kannst, das kann ich schon lange...ich komme....

und ich heiße Amy und zeig der Kleinen wie schön wackelig so eine Hängetreppe ist

ich heiße Emotional Hazel und habe die dicke Schlange eigenständig erledigt! Das soll mir mal einer nachmachen :)

ach da nehme ich doch gleich den direkten Weg auf dem Seil

was hat die schon wieder mit uns vor??

Merry Christmas

Simone De Smet
04. Dezember 2011

 

Es hat nicht sollen sein...

Simone De Smet
02. Dezember 2011

 

Joy ist nicht tragend. Die Natur weiß schon warum und für uns bedeutet es, daß die Linie von Paula (Mama von Joy) nicht mehr weitergeführt werden kann. Schade, aber so ist es eben im Leben. Joy ist jetzt das 3. x "leer" geblieben und damit ist es eindeutig, daß sie nicht Mama werden kann. An alle 3 Jungs...ihr habt euer bestes gegeben !

Bei diesem grauen Wetter will ich euch schon mal auf den Sommer vorbereiten!

Simone De Smet
22. November 2011

 

Bitte plant den 22.7.2012 für unser Sommerfest jetzt schon ein. Der Sommer kommt bestimmt..versprochen! Und ein paar Tage davor haben wir mit den Emotionals, die dann 1 Jahr alt sein werden, mit Anke Bogaerts zwei schöne Trainingstage in Hittbergen. Irgendwie muß ich mich schon mal mit diversen Planungen und Trainingsferien beschäftigen, da die Zeit einfach nicht vergehen will und ich mich doch so sehr auf den 2.12. freue....der Ultraschallerkenntnistag für Joy und es ist leider immer noch soooo lange bis dahin. Irgendwie ist sie verändert oder?...einfach der Blick oder ist sie noch schmusiger oder ist sie noch verfressener oder :)

Joy und D`Artagnan haben sich getroffen

Simone De Smet
04. November 2011

 

und sich sofort füreinander begeistert. Sie haben geflirtet und gespielt was das Zeug hielt und sich dann verpaart, sodaß ich nun nur noch hoffen kann. Anfang Dezember geht es dann zum Ultraschall und bis dahin...ohh, ich hasse dieses warten. Aber da muß ich wohl durch. Vielleicht gibt Joy ja schon vorher Signale. Bei May konnte man ja gar nicht daran vorbeischauen, weil sie plötzlich die Dummys in geruhsamen Trab anbrachte und auch sonst die Ruhe in Person war. Mal schauen, wie sich Joy im Wesen präsentiert.

Neue Videos online: DeckrÜde für Joy: D`Artagnan of Calimero`s Castle

Simone De Smet
02. November 2011

 

Neue Videos ab sofort unter Videos online.

MAy feiert ihren 4. geburtstag

Simone De Smet
30. Oktober 2011

 

4 Jahre kann ja eigentlich nicht sein...aber ja...heute feiert der A-Wurf von den Tigermilkern ihren 4.Geburtstag. May schickt an alle Geschwister einen hundesüßen Gruß ! Maychen ist dieses Wochenende mit mir auf einem Seminar bei Karel van Loo und genießt die Dummyaufgaben, die ihr gestellt werden. Immer wieder tolle Übungen für Steadyness und weite Apporte und wie immer !!! natürlich die Körpersprache.
Ach liebe Tigermilker, ich grüße euch alle ganz dolle und wünsche euch noch vieeele gemeinsame schöne Jahre. Happy Birthday to you

www.Hund-und-Therapeut.de ist wieder online

Simone De Smet
29. Oktober 2011

 

...und es gibt noch freie Seminarplätze für das Seminar 2012. Beginn ist der 05. Mai 2012

Mehr dazu unter: www.hund-und-therapeut.de

www.Hund-und-Therapeut.de ist wieder online

Simone De Smet
29. Oktober 2011

 

...und es gibt noch freie Seminarplätze für das Seminar 2012. Beginn ist der 05. Mai 2012

Mehr dazu unter: www.hund-und-therapeut.de

Miniwurftreffen

Simone De Smet
25. Oktober 2011

 

Ach wie schön ist es, die Emotionals zusammen zu sehen. Eddy, Hazel und Dusty sind auf dem Foto...Pelle hat sich leider gerade anderweitig vergnügt, war aber bei dem Mini-Emotional-Treffen dabei. Vielen Dank für dieses bezaubernde Foto!!

Joy ist lÄufig!

Simone De Smet
21. Oktober 2011

 

Nun wird es mal wieder spannend ....wann gehts los zu D`Artagnan??? Ich werde mir mit Joy eine nette Wohnung in der Nähe mieten und dann mit ihr solange Urlaub machen, bis ..... ja und dann geht es ja mit der Spannung erst richtig weiter.

Workingtest Training mit May

Simone De Smet
15. Oktober 2011

 

Nun haben May und ich zum 1.x an einem Workingtest Training des GRC in Renzow teilgenommen und eine sehr schönen gemeinsamen Tag mit sehr netten Menschen und tollen Hunden verbracht. Wir mußten in der F-Klasse starten, da wir ja nun die DP-A bestanden hatten und ich hatte echt Bammel, daß wir uns blamieren könnten. Aber die Stimmung war total angenehm und fröhlich und die Aufgaben waren gut aufgebaut. May war mal wieder voll begeistert und bekam auch ein Lob "du hast einen echt tollen Hund", sodaß wir einen interessanten Tag mit dem 10.Platz abschließen konnten und ich mal wieder begriffen habe, da diese supertolle Hündin May mehr kann als ich. Aber es ist noch aller Tage Abend und ich werde mich nun noch mehr auf ihre Ausbildung konzentrieren und dazu lernen. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Monate und besonders auf schöne Trainingszeiten mit meinen neuen Freundinnen, die ich durch May kenngelernt habe.

Newsletter Eddy Blue

Simone De Smet
06. Oktober 2011

 

Regelmäßig kommen super tolle Newsletters von Eddy Blue und den letzten will ich euch nicht vorenthalten, denn es ist so schön von den Kindern von May zu hören. Schaut einfach mal rein....

 

Na, ihr, schon gespannt, was es Neues gibt?

Davon gibt es nämlich echt viel, da sind die ersten fehlenden Zähne nur Nebensache. Fangen wir an mit dem Sommerfest, verbunden mit einem Kurzurlaub in Hittbergen und Umgebung: Das Treffen der clever forevers war einfach super schön, auch wenn wir etwas später da waren, ich sage nur: "Frauen und Karte lesen – kann ja nicht gut gehen, aber mich fragt ja keiner!"
Gefreut habe ich mich, dass Hazel auch noch bis Sonntag geblieben ist, so konnten wir uns abends und am Sonntagmorgen noch einmal treffen, schließlich haben wir uns eine halbe Ewigkeit nicht gesehen! Spielen zusammen mit May macht doppelt Spass! Nachmittags haben wir, Silkes Mama war auch mit, dann Lauenburg unsicher gemacht. Erst an der Elbe lang, Spaß machte vor allem der Sandstrand und das Wasser, ich bin zum ersten mal richtig geschwommen, echt klasse und anschließend im Sand panieren, gehört einfach dazu. Dann durch die Stadt zurück, schnell noch über die kleine Kirmes,- so was langweiliges, nicht einmal ins Kinderkarussel durfte ich, Mindestalter 1 Jahr, so ein Blödsinn, aber was nicht ist, ist eben nicht und von den Hamburger Muzen habe ich auch nichts abgekriegt, eine Frechheit, wo die so gut dufteten. Abends waren wir dann mit Simone noch in einer Pizzeria, leider durfte ich dort nicht auf die Bank, aber unterm Tisch war es auch sehr gemütlich, da habe ich mich erstmal lang ausgestreckt und gechillt, bis es zurück in die Ferienwohnung ging. Die war übrigens richtig toll, Villa Hollerbusch, sehr zu empfehlen, wenn man zwei oder drei Schlafzimmer braucht.
Und nun das wichtigste vom Abend, wenn alles klappt gibt es im Frühjahr kleine Musketiere von Joy und D´Artagnan, ich drücke die Pfoten, das es klappt!
Am Montag waren wir morgens Pilze suchen und nachmittags haben wir noch eine Runde mit May, Joy, Paula und Simone über Weiden und Wiesen gemacht, leider war der Urlaub dann schon wieder vorbei, aber es war alles super schön, sogar das Wetter!
Und da ich ein Reisehund bin, durfte ich letzte Woche mit auf Dienstreise nach Hannover und Verden. In Hannover ist es echt saublöd, wir mussten ganz schön lange suchen, um einen Grashalm zu finden, an dem ich nach der Fahrt Pipi machen konnte. Aber bei der Besprechung war es toll. Nachdem die Tagung offiziell eröffnet wurde, bin ich erstmal reihum gegangen und habe mich von jedem kurz streicheln lassen, alles nette Leute, bei Silke gab es dann ein paar Leckerchen und ein neues Spielzeug, aber das Gerede war so langweilig, dass ich glatte drei Stunden verschlafen habe, erst vom offiziellen Schlusswort bin ich wach geworden. Da bin ich dann schnell in die Mitte des Tischkreises und habe mich lautstark für alles bedankt, ich glaube es ist gut angekommen, denn alle haben gelacht und gesagt, dass ich ein ganz süßer bin und sooooo lieb. Abends im Hotel war ich auch ganz lieb, ich habe nicht mal versucht ins Bett zu springen, sondern habe mich sofort unter das Bett gelegt. Nur schade, dass ich nicht mit zum Frühstück durfte, da hätte es bestimmt viele Leckereien gegeben, aber ich hatte ja alles dabei, was ein Hundeherz begehrt. Bei der anschließenden Tagung durfte ich leider nicht mit in den Tagungsraum, aber wir waren vorher im Wald und da habe ich seelenruhig im Auto die 2,5 Stunden geschlafen! Selbst schuld, wenn die Herren mich nicht kennenlernen wollen!

Nun noch Neues aus der Hundeschule:
Endlich ist unsere Gruppe voll, wir sind jetzt sogar zu sechst, vier Mädels Elfi (Zwergpudel – Malteser-Mix), Patty (Bobtail), Joy (Springer Spaniel), Holly (Lagotto) und zwei Jungs Raul (Viszla-Labrador-Mix) und ich. In der einen Stunde haben wir nur Leinenführigkeit und den Kinderkram Tunnel und die Hindernisse Flatterband und Dosen gemacht, für die "Neuen". Mir war ein wenig langweilig, deshalb habe ich etwas rumgealbert und die Hütchen eingesammelt, um die wir eigentlich herum gehen sollten! Neu kam "Sitz und bleib" dazu, warum man das nun machen soll, keine Ahnung, aber schlimm ist es ja nicht. Silke kommt ja immer zurück und holt mich wieder ab, naja, so weit, war sie ja auch nicht weg, vielleicht 5 Schritte! Was tut man nicht alles, für ein gut gemacht und den glücklichen und stolzen Ausdruck in Silkes Gesicht. Manchmal bin ich selbst überrascht, was ich alles kann!
Eine Woche später gab es dann glücklicherweise wieder Gerätetraining, Slalomstangen und Tuchtunnel, dass macht Spass, ist noch besser wie zuhause unter den Vorhängen durchlaufen! Außerdem mussten wir die bisherigen Leinenführigkeitsübungen einzeln vormachen, und obwohl wir zu Hause nicht viel geübt haben, hat es recht gut geklappt. Sitz und Bleib mit immerhin 15 Schritt Entfernung waren für mich kein Problem, und Slalom um die anderen Hunde und Besitzer auch nicht. In dieser Woche habe ich auch nicht so viel Quatsch gemacht, sondern war richtig konzentriert dabei. Am allerliebsten spiele ich aber mit den anderen aus der Gruppe, obwohl sich Elfi immer etwas ziert und lieber bei Frauchen auf dem Arm sitzt.
Am Ende der Stunde, als die Anderen schon weg waren, durfte ich mit aufräumen. Ich habe ein Hütchen hinten von der Wiese geholt und zum Schuppen gebracht, endlich durfte ich also auch mal was tragen!

Am letzten Montag gab es noch ein besonderes Highlight: Wir haben uns mit Amy und Hazel und Margit an der Glörtalsperre getroffen, da kann man richtig super toll ganz weit schwimmen. Ich bin sofort rein und habe Amy den Ball wiedergeholt, den Margit ganz weit ins Wasser geworfen hatte, kaum an Land, bin ich schnell wieder rein. Ich konnte gar nicht genug kriegen. Dann habe ich noch zusammen mit Hazel den Schwimmkong zurückgeholt, jetzt haben wir beide also das Seepferdchen!

Und jetzt das Wichtigste überhaupt: Hazel und ich haben unsere ersten Trails gemacht. Das ist ganz schön anstrengend, aber macht richtig viel Spass. Margit hatte echt Glück, dass ich sie jedes Mal gefunden habe, sonst würde sie heute noch im Maisfeld sitzen! Hazel ist auch mit großer Begeisterung dabei, leider kann ich ja nicht zugucken, da ich im Auto warte, aber bis jetzt hat sie Silke immer wieder gefunden und zurückgebracht. Silke hatte ja ein wenig Sorge, dass ich nach dem Trailen auch sonst an der Leine ziehe, aber hallo, ich lege mich nur ins Geschirr, wenn ich das schöne gelbe Tuch trage und die lange Leine dran ist, sonst heißt es, Leine immer schön locker, ich bin doch nicht blöd!

Bis bald, die nächsten Abenteuer sind schon geplant,
euer Eddy blue

PS: Natürlich gibt es auch wieder neue Fotos im Webalbum!

https://picasaweb.google.com/102234469502960593206/CleverForeverEmotional?authuser=0&authkey=Gv1sRgCKLrk9GB_Z_-Ow&feat=directlink

Kater Anton

Simone De Smet
06. Oktober 2011

 

Heute ist total überraschend mein heißgeliebter roter Kater Anton über die Regenbrücke gegangen. Er wurde 16,5 Jahre alt und hinterläßt seine Schwester Pünktchen und seinen Freund Benson ( 17,5 Jahre). Ich dachte, er hätte nur einen Wackelzahn, aber leider durfte er aus der Narkose nicht mehr aufwachen, da ein Tumor seinen Unterkiefer schon schwer zerstört hatte. So long kleiner Tiger Man weiß ja, daß die Zeit eines Tages kommen wird, aber dann ist es doch so erschreckend plötzlich da, daß es das Herz erschüttert.

May - Dummy-PrÜfung-A (DP-A)

Simone De Smet
03. Oktober 2011

 

Um May und mich mal wieder zu testen, sind wir am 1.1o.11 in Lüneburg zur Dummy-Prüfung-A (DP-A) angetreten. Und meine Kleine hat sich ins Zeug gelegt und von 30 Punkten haben wir 28 Punkte bekommen und den Suchensieger gemacht. May war ganz cool und ich offensichtlich ganz uncool, denn als ich in nach meinen Dummys greifen wollte, um diese zu werfen, traf mich der Hammer, denn diese netten Dinger hatte ich im Auto liegen gelassen. Da die Dummys eigentlich immer in meiner Rückentasche stecken, hatte ich es völlig übersehen, daß ich diese rausgenommen hatte, da ich erstmal fragen wollte, ob man eigene Dummys verwenden darf und dann wollte ich diese ggf. holen. Hahaha, da habe ich meine Aufregung vergessen und die hat mich dann ganz schön vorgeführt. Puhh, mein Gesicht in dem Moment hätte ich gerne als Foto gesehen. Nun...es ging dann zum Glück mit den Dummys von der Sonderleiterin weiter und alles mal wieder mit happy end. Wir machten den 1.Platz und die Richterin hat Maychen sehr gelobt und uns "ein tolles Team" genannt.

D'Artagnan mit Familie

Simone De Smet
03. Oktober 2011

 

Ich freue mich sehr auf diesen Wurf und wie ihr sehen könnt, vererbt der zukünftige Papa sehr viel Farbe und natürlich kann ich euch versichern, auch sein offenes und arbeitsfreudiges Wesen. Die Welpen von DÀrtagnan und Joy werden sicherlich sehr gut in verschiedenen Bereichen ihre Freude finden, wie z.B. Dummyarbeit, Therapiehundearbeit, Rettungshundearbeit, aktiver Familienhund.

1. Foto: D`Artagnan mit Tochter Heaven
2. Foto: DÀrtagnan mit Mutter und Tochter

DeckrÜde für Joy: D`Artagnan of Calimero`s Castle

Simone De Smet
21. September 2011

 

Ich war mal wieder unterwegs und habe mir für Joy den Deckrüden ausgesucht. Er hat mich vom ersten Augenblick überzeugt und es ist keine Frage mehr: es wird D`Artagnan of Calimero`s Castle sein. www.calimeros-castle.de Ich kann einfach nur schwärmen: er ist superlieb und freundlich, aufmerksam und an allem interessiert, er hat eine Menge Spaß an der Dummy Arbeit und er möchte so gerne alles richtig machen. Er zeigt seine Lust an der gemeinsamen Arbeit und Freude an dem Zusammensein mit Menschen und Hunden. Wie soll ich ihn beschreiben ohne kitschig zu werden. Kurz und gut: er ist zum Klauen und da dies nicht klappen kann, will ich es auf die andere Weise probieren und ihn mit Joy verpaaren. Unseren ersten gemeinsamen Spaziergang hatten wir schon und er ist sehr charmant um sie herumgehüpft und hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Demnächst sollen dann auch noch mehr Infos auf die homepage kommen, aber ich wollte sofort diese Neuigkeit an alle weitergeben, da ich weiß, daß es einige Menschen gibt, die solch eine Verpaarung ganz toll finden !!! :-))

Joy`s Schutzengel wieder mal im Einsatz

Simone De Smet
11. September 2011

 

Ein Hundewochenende an der Ostsee hatte doch mal wieder so seine Tücken. Da der Hundestrand eher die Größe eines Reitplatzes hatte und nur Hundeleute, die ihre Hunde vom Strandkorb aus dirigierten glücklich und zufrieden wirkten und damit definitiv nicht für mich und meine Hunde geeignet war, fuhren wir zur Steilküste und liefen dort unsere Kilometer. May und Joy schienen zufrieden, doch die Kante von der Steilküste war doch sehr gefährlich, obwohl die Hunde vorsichtig an die Kante gingen und schauten. Die Sandwand ging kerzengerade runter und unten war ein kleiner Strand. im Meer schwammen zwei Schwäne. Ob Joy zu sehr nach ihnen schaute oder ob ein Geruch sie hat unvorsichtig sein lassen, kann ich nicht sagen. Zwischendurch kamen immer wieder Sträucher. Die Hunde blieben ein wenig zurück,...ich pfiff und nur May kam angallopiert. Aufgrund meiner Erfahrung mit Joy zu Weihnachten, wo sie auch nicht gleich angeschossen kam, da die im Eisloch feststeckte, rannte ich sofort zurück, da ich ich das Schlimmste befürchtete. Ich legte mich flach an die Kante, schaute runter und tatsächlich...Joy lief aufgeregtca. 100 m unter mir hin und her (sie schien nicht verletzt zu sein) und fand keinen Weg nach oben. Von oben war wirklich nichts zu machen. Nach einer unendlichen halben Stunde, wo ich versuchte Joy immer wieder zu rufen (sie bellte immer wieder zu uns hoch) und sie mehr zu der Buschsseite hin zu locken, schaffte die süße Maus es tatsächlich aus eigener Kraft einen Weg für sich zu finden. Sie krallte sich an den Dornenbüschen, die nach unten gewachsen waren, nach oben. Puhhhh...das hätte ich nieeee für möglich gehalten. Joy war total erschöpft und für eine lange Zeit war sie nur am keuchen. Aberrrr, nicht einmal eine Zerrung oder ein Muskelkater . Fazit: ein Glück, daß Joy so gut durchs Fahrradfahren trainiert ist und natürlich, daß sie so einen starken Willen hat zu uns zu kommen. Meine Nerven waren so durch, daß ich dann auch noch in die falsche Richtung ging, aber irgendwie kam das Auto dann doch zu uns :-) Happy End.

Hund und Therapeut

Simone De Smet
04. September 2011

 

Da aus nicht nachvollziehbaren Gründen die homepage von www.hund-und-therapeut.de verschwunden ist und es sicherlich noch ein wenig dauert, bis eine neue im Netz zu sehen ist, will ich auf diese Weise auf die nächsten Termine hinweisen. Es haben sich schon einige Interessenten für die Therapiehunde-Teamausbildung 2012 gemeldet und die Anmeldungen können weiterhin aufgenommen werden. Beginn der Therapiehundeteamausbildung wird am 5. und 6.Mai 2012 sein und dann alle 2 Monate am ersten Wochenende. Anmeldungen können bei Uta Kielau www.k9-hundekunde.de getätigt werden. Ich hoffe, daß wir die homepage bald wieder "sehen" können.
In den nächsten Wochen bin ich dann mal wieder unterwegs und schaue mir geeignete Rüden für Joy an. Es wird sicherlich ein Rüde sein, der ein großes Arbeitspotential hat, sanft und ausgeglichen ist und den berühmten "will to please "mitbringt.

Wurfplanung Joy

Simone De Smet
01. September 2011

 

Wegen meiner Wurfplanung mit Joy werde ich die nächsten Monate wieder mal in Sachen "der Richtige soll es sein" unterwegs sein und sobald ich mich entschieden habe, werde ich dies hier auf der homepage bekannt geben. Joy wird Ende des Jahres voraussichtlich läufig werden. Joy ist aus meiner eigenen Zucht und ist ausgebildeter Therapiebegleithund.

Sommerfest der Clever Forever Hunde am 17.09.2011 in Radbruch

Simone De Smet
16. August 2011

 

Endlich mal wieder zusammen spazieren gehen und anschließend in dem schönen Cafe "Die Schreinerei" in Radbruch selbstgemachten Kuchen schlemmern. Alle Einladungen sind seit einem Monat versandt, aber noch nicht so viele Rückmeldungen sind eingegangen. Seid doch so lieb und schreibt mir, ob ihr kommen könnt.
Außerdem plane ich mit Joy einen Wurf, da ich von so vielen Leuten schon angesprochen worden bin. Alles weitere demnächst! Interessenten können sich schon gerne frühzeitig mit mir in Verbindung setzen.

Hier entlang zum Welpentagebuch

Simone De Smet
15.Juni2011

 

Unter Zucht // Welpentagebuch findet Ihr regelmäßig neue Berichte, Bilder und Videos .... Also hier entlang

was für eine tolle und berÜhrende Nacht!

Simone De Smet
31.Mai 2011

 

Booahhh was für eine tolle und berührende Nacht! Zuallererst: es sind 5 Mädels und 5 Jungs. Die 10 Kegelgeschwister sehen einfach fantastisch aus und sind alle kerngesund und fidel. Unter Zucht // Welpentagebuch findet Ihr alle ausführlichen Berichte.

Es heißt Geduld haben

Simone De Smet
31.Mai 2011

 

Nix...es heißt Geduld haben und weiter nachts auf dem Sofa schlafen. Zwar hat May um 3 Uhr angefangen die Körbchen durchzubuddeln, in der Hoffnung doch noch eine Höhle errichten zu können, doch dann legte sie sich wieder schlafen. Dann mal wieder raus in die Morgendämmerung..aha..es geht los...nööö...nur mal durch den Garten wandern und den Nachbarshahn beim Krähen belauschen. Uff...frühstücken..neee...das geht doch nun wirklich nicht mehr..jetzt liegt Maychen wie immer neben mir und schläft mal wieder tief und fest.

Geburt in den NÄCHSTEN 24 Stunden

Simone De Smet
30.Mai 2011

 

Die Temperatur ist gesunken auf 36,2 ° und dies ist ein Zeichen dafür, daß die Geburt in den nächsten 24 Stunden bevorsteht. May ist schon dabei sich zu entleeren und ich merke, daß meine Vorfreude und Aufregung steigt. Habe ich alles bereit...sollte ich schnell noch....und letztendlich kommt es so wie Natur es vorgesehen hat.

Das BabybÄuchlein wÄchst

Simone De Smet
21.Mai 2011

 

und ist nun schon auf 85 cm am 51.Tag angewachsen. Gestern war es hier recht schwül und May schlich zum ersten Mal beim Spaziergang hinter mir her und litt unter dem Wetter. Nächste Woche wird noch Ruhe im Karton sein, aber die Woche darauf wird das Leben von May (und der Restfamilie) völlig umgekrempelt werden. Freue mich so sehr und bin froh, daß ich schon 4 Geburten mit Paula erleben durfte, die allesamt völlig komplikationslos und herzerwärmend waren. Ich tippe weiterhin auf die magische Zahl 9 .

pfiffig und mit viel Arbeitswillen

Simone De Smet
19.Mai 2011

 

Maychen hat am Wochenende einfach mal so gezeigt, wie sie ihre Arbeitsintelligenz für sich nutzen kann. Als ich den Ball an einen Ast im Baum klemmte, damit er nicht mehr bespielt werden kann, hat sich May mit einem kecken Blick überprüfend entschieden, daß ein Sprung auf das Hundehaus und ein sich strecken am Baumstamm das Problem lösen läßt und schon stolzierte sie mit dem Ball wieder über die Wiese. Gewußt wie! Ich schreibe dieses Beispiel bewußt hier in die Homepage rein, da ich deutlich machen will, daß ein Hund, der pfiffig und mit viel Arbeitswillen ausgestattet ist, nicht auf das Sofa gehört, sondern Menschen braucht, die ihn retrievergerecht beschäftigen. Ich denke, daß schlaue Hunde und die Welpies werden davon eine ganze Menge mitbringen, Kopfarbeit brauchen, um sich entspannt und wohl zu fühlen. Ein Hund, der nicht richtig verstanden wird, wird Unsinn machen. Es ist nicht das stundenlange Laufen am Fahrrad oder das Ball spielen, bis der Hund aus allen Löchern pfeifft, sondern die Nasenarbeit, die müde und glücklich macht (und davon nicht zuviel auf einmal). Kurz und gut: für die zukünftigen Clockburn Clyde/Tigermilker - Clever forever E-chens wünsche ich mir aktive Menschen, die Lust auf arbeitsfreudige Granaten in dunklem Goldenkleid haben. Ist doch nicht zuviel verlangt, oder??? :)

Mama Megan

Simone De Smet
18.Mai 2011

 

Mama Megan will sich nun auch von ihrer mütterlichen Seite zeigen und ich freue mich sehr, daß nun Oma , Mama und Tochter mit Babybauch zu sehen sind.


So sah die Oma von May mit 11 Welpen tragend kurz vor der GEBURT aus

Simone De Smet
18.Mai 2011

 

May am 47.Tag der TrÄchtigkeit

Simone De Smet
17.Mai 2011

 

Ein süßes Bäuchlein und immer noch voller Lebensfreude und Liebenswürdigkeit. Beim letzten Spaziergang heute abend hat sie einen netten älteren Münsterländerrüden getroffen und sie hat ihm ihren runden Bauch gezeigt und sich entspannt auf dem Rücken gelegt und sich einen Keks gefreut.

Das BÄuchlein wÄchst...

Simone De Smet
16.Mai 2011

 

aber bei nettem Besuch wird noch mal schnell ein Spielchen eingebaut.

Ohweiha, die Taillie ist schon bei 76 cm

Simone De Smet
13.Mai 2011

 

Es ist ja so bezaubernd, wie mein Maychen sich verändert. So oberoberschmusig und der Bauch ist so stramm, daß ich vor lauter streicheln und liebkosen gar nicht mehr zu anderen Sachen komme. Die Zeit ist ja schon wieder bald um. Am Wochenende werde ich die Wurfkiste aus dem Schuppen holen und damit sind die ersten Veränderungen im Wohnzimmer eingeläutet.

Gestern hat sich May aus lauter Lebenslust und Freude abends noch mit dem Jack Russell Welpen Lotta vergnügt und Rennspiele über die Wiesen gemacht. Na da sind die 7 Zwerge sicherlich ordentlich ins Purzeln geraten. May geht es sehr gut. Und wer sie nicht mit ihrer schlanken Taille kennt, bemerkt ihre Trächtigkeit gar nicht. Ist nun nicht mehr lange hin und an den Wochenenden sind nun auch schon die lieben Interessenten da und damit wird der Wurf plötzlich so real. Die weiten Anfahrten schrecken nicht zurück und ich bin schon jetzt total begeistert, wie die neuen Zwergenbesitzer sich auf die E-Maychens freuen.

Damit ihr mal seht wie süß die kleine May als Welpie war.

Simone De Smet
07.Mai 2011

 

Seit heute bekommt Maychen mittags Rinderhack mit Hüttenkäse und Banane. Lecker!! Sie ist schon ordentlich rund und so wunderbar tragend (schwanger würde aber besser passen)..und sooo süüß. Morgen werde ich mal den Bauchumfang messen. Ich glaube ich nehme mit ihr im Gleichschritt zu...oder liegt das an den Erdbeer- Eisbechern? Ich freue mich jeden Tag über die herrlichen gaga Einträge im Gästebuch. Einfach nur schön, daß ihr euch so mit May und mir auf die neuen E-Weltenbummler freut. Wie findet ihr Clever Forever Easy (und dann kommen die Namen wie z.B. Easy Going, Easy Bird, Easy Bizzi usw.) . Die Namensideenbörse ist hiermit eröffnet.

links may, daneben schwesterchen molly mit mama megan

Maychen wird richtig rund

Simone De Smet
06.Mai 2011

 

und braucht ganz viele Bauchkuschelstreichelknuddeleineiheiten. Das Papa-Video ist leider qualitativ nicht so gut geworden, da ich mit meiner nagelneuen Minivideokamera ständig den schnellen Burschen "verloren" hatte und im Sonnenlicht ist so eine Kamera einfach total schwierig zu bedienen, denn man sieht ja nixxxx. Ein kleiner Abschnitt zeigt May auf dem Reitplatz neben unserem Haus, wo sie Lotta, einen Jack Russell Welpen und Julie eine nette Labradordame traf und sich spontan ein kleines kugelnwirunsdocheinfachmal Spiel entwickelte. Einfach mal ansehen und genießen....Hunde im Spiel sind doch einfach nur toll und verpflichten zum Grinsen.

Videoclip von may

Simone De Smet
30. April 2011

 

In dem Ordner Galerie ist nun der erste Videoclip von May zu sehen. Es war ein heiße Mittagspause, aber wir waren uns schon beim filmen einig, daß May sich doch sehr wie "unter anderen Umständen" verhält. Sie war höchstverdächtig langsam (dies hat Yvonne schon ein paar Tage vorher zu der sicheren Wette-"na, wenn die nicht tragend ist, ..." verleitet) und irgendwie mit den Gedanken woanders. Seit 5 Tagen frißt sie morgens nicht mehr ihr gewohntes Trockenfutter, mäkelt rum, aber unterwegs nimmt sie dann gerne ihre Portion als Belohnung an.
Abends frißt sie auch viel langsamer und läßt sich von Joy nicht hetzen, wenn es dann Frischfleisch mit Gemüse und Lachsöl gibt. Jeder ist da wohl in seiner Trächtigkeitszeit anders. Paula wurde zur Freßmaschine und May wird wählerisch.
Es wird immer wieder nachgefragt, warum May keine Therapiehundeteamausbildung gemacht hat. Eine einfache Antwort: weil ich seit 2 Jahren selber mit zwei Frauen eine Ausbildung für Teams anbiete( www.hund-und-therapeut.de) und ich mir nun überlegen muß, wo ich mit May zur Ausbildung und Prüfung hingehen möchte/kann. Sie ist aber bei mir in der Praxis im Einsatz und für die therapeutische Arbeit sehr geeignet. Sie ist freundlich, führig, immer voller Tatendrang, wenn es um neue Spielsachen geht. Auffallend ist ihre schnelle Auffassungsgabe. d.h. neue Geräte werden so schnell richtig bedient, daß es immer wieder Spaß macht ihr ein neues Gerät anzubieten. Schmusen bis der Arzt kommt ist für alle meine 3 Golden eine Lebensdevise.
Achtung-Achtung: Nala ( eine Tochter von Paula aus dem B-Wurf) ist am 8.5.11 im ZDF um 20.15 in dem Film "Liebe, Babys und ein Herzenswunsch" zu sehen (www.therapieteam-docnala.com).

May ist trÄchtig

Simone De Smet
27. April 2011

 

Jupppieediejuppiieeedoo es sind 7 Zwerge gesichtet worden und vielleicht noch ein paar im Versteck. May ist so was von trächtig....und ich bin so was von glücklich.

Nun hat auch Joy ihren 5.Geburtstag

Simone De Smet
25. April 2011

 

Nun hat auch Joy ihren 5.Geburtstag und ich erinnere mich so gerne an die Nacht, als Paula um 2.30 mir die kleine Perle Joy schenkte. Da ich wußte, daß es ein einzelner Welpe werden wird, war ich so sehr in Sorge, daß es wie ein Wunder erschien, daß Joy mit einem normalen Geburtsgewicht auf die Welt kam und Paula bei der Geburt keinerlei Probleme hatte. Diese Geschenk habe ich dann gerne angenommen und nun so war es natürlich klar, daß Joy bei uns bleiben wird. Alles Gute zum Geburtstag meine Kleine !

 

Am 27.4.2011 ist nun der geplante Ultraschalltermin

Simone De Smet
13. April 2011

 

und ich bin nur noch am planen und meine Vorfreude ist supergroß. Die Interessentenliste ist einfach nur toll und ich freue mich schon....jajaja...erstmal abwarten und Tee trinken....auf die vielen netten neuen Leute und auch "alte" Freunde, die auf Maychens Nachwuchs warten. Gestern haben wir wieder ein kleines Training auf unserer Hauswiese gemacht und ich fand sie schon irgendwie schneller "müde"... oder war es das warme Wetter ?? Paula hatte immer am 10.Tag der Trächtigkeit einen Fastentag eingelegt und dann wußte ich schon, daß mein Mädchen tragend war. Dies hat May bisher noch nicht gezeigt. Wie ihr merkt, kann ich es einfach nicht mehr aushalten. Aber es geht euch sicherlich genauso ...oder??

 

Am 1.04. haben Clyde und May sich mit großer "Leidenschaft" verpaart

Simone De Smet
04. April 2011

 

am 1.4. haben Clyde und May sich mit großer "Leidenschaft" verpaart und nun hoffe ich , daß es kein Aprilscherz von den beiden war. Ich kann den Ultraschalltermin schon jetzt einfach nicht mehr abwarten.

 

Happy Birthday liebe B- & D-Chens

Simone De Smet
04. April 2011

 

liebe B-chens. Natürlich habe ich am 2.4. ganz doll an euch gedacht, aber da ich mit May in Belgien war, konnte ich euch nicht rechtzeitig Mama Paulas Glückwünsche zuschicken.  Nachträglich alles Liebe zu eurem 6. Geburtstag!  UND natürlich genauso meine lieben D-chens, die am 3.4. ihren 4. Geburtstag gefeiert haben. Mama Paula läßt euch alle ganz doll drücken.

Happy Birthday

Simone De Smet
30. März 2011

 

Mama Paula und Familie wünscht euch zum 7.Geburtstag viele Hundekekse und einen wunderschönen Frühlingsspaziergang. An alle Achens : ihr habt alle eine wunderbare Familie bekommen und ich feue mich mit euch, daß ihr so verwöhnt und geliebt werdet.

 

May ist lÄufig!!

Simone De Smet
18. März 2011

 

So wie es sich für ein gut funktionierendes Rudel gehört, hat sie sich als Jüngste an die Reihenfolge der Läufigkeit gehalten. Jetzt sind alle 3 Golden-Girls läufig und in solchen Wochen bin ich doch sehr froh, daß ich auf dem Land wohne und viele schöne einsame Feldwege kenne... ggrinssss.

 

es tut sich was im Hause der 3 Golden- Girls: Joy und Paula sind lÄufig geworden !

Simone De Smet
16. März 2011

 

Klar, daß nun auch die jüngste im Rudel nachziehen darf. Ich hoffe, daß ich euch bald die Läufigkeit von May melden kann.  Wir genießen an der Elbe nun schon die Badesaison und die abendlichen Spaziergänge werden wieder länger und mit mehr Genuß erlebt. Ich wünsche euch allen einen schönen Frühling

May und die liebe Natur

Simone De Smet
23. Februar 2011

 

da es offensichtlich wieder länger kalt bleibt, hat sich meine kluge May "entschieden", daß sie mit dem Beginn ihrer Läufigkeit auf wärmere Tage wartet, damit ihre Welpies einen schönen sonnigen Garten zum Toben haben können. Wir warten:-)

 

Ich habe auch bei meiner Freundin Uta Kielau angefragt, ob sie sich die Welpen von May ansehen würde, um sich ein Bild von den Welpen zu machen. Sie hat zugesagt und ich freue mich auf so viel hundeerfahrene Unterstützung in der Beurteilung und Beobachtung dieses geplanten Wurfes. Es ist einfach immer sehr spannend die Kleinen von Anfang an genau zu beobachten und dann später zu sehen, ob die Einschätzungen zutreffen.  Gerade für Interessenten, die sich für die Rettungshundearbeit entschieden haben, könnte dies eine gute Unterstützung bei der Auswahl des Welpen sein.
Uta Kielau ist Dipl.Biologin und Rettungshundeausbilderin und Richterin und leitet die Therapiehundeausbildung in Büchen. Uta Kielau bietet verschiedene Seminare an, die auf ihrer homepage www.k9-hundekunde.de zu sehen sind.
Bei ihr mache ich mit May und Joy die Mantrailingkurse Just-for-fun.

Therapiehundeteams

Simone De Smet
22. Februar 2011

 

Therapiehundeteams, die sich dieses Jahr bei  uns ausbilden lassen wollen, möchten sich bitte baldmöglichst mit Uta Kielau in Verbindung setzen, da wir die Gruppe zusammen setzen wollen. www.hund-und-therapeut.de. Es sind noch wenige Plätze frei.

May macht es einfach mal wieder spannend.

Simone De Smet
06. Februar 2011

 

Sie ist nun doch noch nicht läufig geworden. Ich plane somit meine Reise nach Belgien noch nicht nächste Woche und warte geduldig ab, wie es mit Maychen weiter geht. Den ersten Progesterontest haben wir gemacht und werden morgen die Ergebnisse bekommen. Ich halte euch auf dem Laufenden. 

Gute Nachrichten:

Simone De Smet
05. Februar 2011

 

CASPAR und auch der liebe KNUT haben ein sehr gutes zu Hause gefunden. Knut wohnt nun in Hamburg und seine neuen Menschen sind erfahrene Goldenrüdenbesitzer. Da ihr lieber alter Hannes im Hundehimmel herumhüpft, darf Knut nun einen Herzensplatz belegen.

Ich wünsche euch ein wunderschönes gemeinsames Leben und wir sehen uns dann zu meinem nächsten Sommerfest. Toll und witzig ist, daß wir gemeinsame alte Freunde haben (wie das Leben eben so manchmal spielt:))

Welpentests

Simone De Smet
30. Januar 2011

 

Eine besondere Freude wird mir die Züchterin von May machen: Tanja möchte die Welpen besuchen und hat angeboten, mit den Kleinen Welpentests zu machen, die bei der Einschätzung der Welpen nach Veranlagung und Charakter helfen sollen.

Tanja hat die Ausbildung zum Hundecoach bei Martin Rütter absolviert und dort seit 2004 als Hundetrainerin gearbeitet, bis dann die Babypause kam. Sie hat u.a. Welpengruppen geleitet.

Zudem wird mir Tanja das tägliche "Testen" der Welpen in den ersten 3 Wochen (abgewandelt) nach Eberhard Trumler zeigen, welches ebenfalls die natürlichen Anlagen des jeweiligen Welpen erkennen hilft. Mir ist natürlich sehr wichtig, daß sich die geeignetesten Mensch-Hunde-Teams zusammen finden.

May ist nun lÄufig geworden !

Simone De Smet
28. Januar 2011

 

 

Das Abenteuer kann dann bald beginnen und ich freue mich schon auf eine nette Woche mit May in Belgien bei Clockburn Clyde.

Goldenkind KNUT, Sohn von  Paula sucht neues Zuhause!!

Simone De Smet
02. Januar 2011

 

Ich habe eine große Herzensbitte- zum ersten Mal ist es leider so, daß ein Goldenkind von Paula aus dem D-Wurf "Dancing Knut" ( 3 Jahre ) und sein Kumpel Caspar ( 2 Jahre, Coton de Tulear) auf der Suche nach einem neuen gutem Zuhause sind, da die bisherige Familie aus persönlichen Gründen die beiden Jungs nicht mehr ausreichend versorgen kann. Schweren Herzens haben sie sich entschieden, beide zusammen oder auch getrennt, abzugeben.

Falls ihr jemanden kennt....bitte lasst es mich wissen....Die Besitzer und ich beginnen gerade die Suche und lassen uns auch Zeit, bis die passenden Menschen gefunden worden sind.

Frohes Neues jahr

Simone De Smet
02. Januar 2011

 

Ich wünsche allen ein Gutes Neues Jahr mit viel Zeit für Spaziergänge.

Die letzten Tage machten besonders die Spaziergänge mit kleinen Dummys viel Spaß, da wir diese in die Bäume hängten oder auf Baumstämmen versteckten. Die schweren Dummys waren zum Teil im tiefen Schnee so vergraben, daß die Hunde sich sehr schwer taten. Aber die handlichen kleinen Dummys sind eine wahre Freude. Leider ist im richtigen Moment immer keine Kamera bereit...die Sprünge oder das balancieren auf den Baumstämmen ist sehenswert.

Schutzengel gibt es doch! :)

Simone De Smet
28. Dezember 2010

 

Am Weihnachtstag machte ich einen schönen letzten Spaziergang vor der Bescherung mit allen Hunden auf den Auwiesen. Als Joy auf meinen Komm-Pfiff nicht kam, war ich eigentlich erstmal verärgert und dachte, daß sie was zu fressen gefunden hat und mich einfach ignoriert. Doch so lange hat sie mich doch noch nie warten lassen? Ich wurde unruhig und hatte ein mulmiges Gefühl - schaute auf die vorbeifließenden Eisschollen auf der Elbe. Nicht, daß da plötzlich ein weißer Hundekopf zwischen den Eisschollen auftaucht...ich machte kehrt. Keine Joy zu sehen und dann plötzlich stand May vor. Konzentriert und ruhig und dann schoß sie in das Gebüsch zum Wasserrand hin und ich  hinterher. Und da sah ich Joy in einer auswegslosen Situation. Sie war eingebrochen und konnte sich mit den Vorderläufen nicht an dem Rand festhalten und strampelte wie wild. Ihr Blick traf mich und ich wußte, daß ich mich wirklich beeilen mußte. Sie wirkte erschöpft und tauchte immer wieder unter. Ich befestigte schnell zwei Leinen aneinander und band diese an einen Baum...robbte mich zu ihr vor und packte sie am Halsband. Sie entglitt mir und tauchte unter, doch beim Auftauchen wußte ich..jetzt oder nie und dann mit einem herzhaften Ruck, hatte ich sie aus dem Eisloch rausgezogen. Im Galopp ging es zurück zum Auto, wo ich zum Glück zwei Hundemäntel hatte, mit denen ich sie einwickeln konnte. Sie sah aus wie ein Eiszapfen. Mit stündlicher Gabe von Traumeel als Medikation und einer Föhnbehandlung war nach kuzem alles überstanden.   Ohne May hätte ich Joy sicherlich nicht mehr rechtzeitig finden können. Schutzengel gibt es also doch!

Gratulation an Jonas und Clockburn Clyde!

Simone De Smet
27. Dezember 2010

 

Clyde hat beim Open Field Trial in Waterloo (Belgien), den 2.Platz und ein CACT bekommen! Da Clyde der auserwählte Vater für Mays Wurf sein soll, freuen wir uns einfach ganz doll mit  .
Clyde ist ein leichtführiger freundlicher und aufgeschlossener Rüde, der sich auf jede Aufgabe freut und gewissenhaft ausführt. Die Welpen werden von beiden Elternteilen hervorragende Apportieranlagen, Arbeitsfreude, blitzschnelle Auffassungsgabe und ein freundliches unkompliziertes Wesen  mitbekommen.

Frohe Weihnachten

Simone De Smet
19. Dezember 2010

Winterimpressionen

16. Dezember 2010

 

May und Joy sind wie immer total begeistert.

Es ist ziemlich schwer einen Dummy im Schnee zu finden, aber wo ein Wille ist, da ist eine May. Seht selbst...

Clockburn Clyde aus Belgien hat uns überzeugt !

Simone De Smet
10. Dezember 2010

 

Wir freuen uns, mit Clyde einen traumhaften Rüden gefunden zu haben, der einfach perfekt zu May passt.

Es wird spannend und die letzten Entscheidungen müssen getroffen werden. Wir haben uns in Belgien Goldenrüden angesehen, die jagdlich geführt werden und einfach toll zu May passen würden.

Wenn alles planmäßig verläuft, wird May Anfang 2011 läufig!

schwesterliche kuschelpause molly und may in dk

Simone De Smet
25. November 2010

Neuer Tanzstil auf dÄnischem Strand entdeckt!

Simone De Smet
21. November 2010

May & Joy haben die Zuchtzulassung im DRC e.v. bekommen.

Simone De Smet
11. November 2010

"kleiner Tigermilker" May hat heute Geburtstag!!

Simone De Smet
30. Oktober 2010

 

Unsere "kleiner Tigermilker" May hat heute Geburtstag!! Seit 3 Jahren verzaubert sie unser Leben und hält Joy so richtig auf Trab. Sie ist immer voller Lebensfreude und träumt sicherlich nachts von Wäldern, wo überall Dummys versteckt sind, die sie dann suchen darf. Vielen dank liebe Tanja für diesen besonderen Hund. Und natürlich für deinen außerordentlichen Einsatz bei der Suche nach einem geeignetem Bräutigam. Deine Geburtstagsgrüße waren super !!

Gestern haben May und Joy den Wesentstest beim DRC bestanden und somit alle Voraussetzungen erfüllt, daß wir den Zuchtverein wechseln können. Natürlich bleibe ich im GRC e.V. Mitglied. 

May beim Man-Trailing
Sie sucht mit großem Eifer auch schon in kleineren Orten und zeigt mir sehr gut an, wo es hingehen soll. Wir müssen noch sehr viel lernen,aber zusammen mit unserer erfahrenen Trainerin Uta Kielau (www.k9-hundekunde.de) werden wir uns gut weiterentwickeln. Sicher ist, daß die Nasenarbeit unheimlich schnell müde macht Wink

Bär im wald erlegt von der tapferen tigermilk a may

Geeignete DeckrÜden

Simone De Smet
28. September 2010

 

Tanja Lammert, die Züchterin von May (Tigermilk) sucht und recherchiert nun seit 2007 (A-Wurf) nach geeigneten Deckrüden für ihre Linie und hat eine kleine, aber feine Auswahl getroffen, die wir nun gemeinsam besuchen werden. Es ist immer eine spannende Zeit und sehr interessant, die verschiedenen Züchter und damit auch Linien zu besuchen und Erfahrungen auszutauschen.

May's Zuchtzulassung wird bis Ende des Jahres vorliegen

Simone De Smet
23. September 2010

 

Bald wir es wieder neue Fotos von Mama Megan, Schwester Molly  (Tanja Lammert) und May aus Dänemark geben, da wir uns wieder eine gemeinsame Trainingswoche auf Fanö Anfang Oktober gönnen.

Formwert in Lübeck

Simone De Smet
13. September 2010

 

Am Wochenende war ich mit May zum Formwert in Lübeck und sie hat ein sehr gut bekommen, mit einer sehr schönen Beurteilung. Ihr angenehmes Temperament und ihr sanftes Auge sind angenehm aufgefallen. Ich denke, daß ich demnächst alles für Mays Zuchtzulassung zusammen habe.

Joy ist Kerngesund

Simone De Smet
23. August 2010

 

Inzwischen habe ich Joy untersuchen lassen. Sie ist zum Glück kerngesund, sodaß wir keine Bedenken haben müssen, es bei der nächsten Läufigkeit noch einmal zu versuchen.

Joy wird nicht mutter

Simone De Smet
22. August 2010

 

Leider ist es dabei geblieben und Joy wird nicht Mutter. Wir sind alle sehr traurig und jetzt erst merke ich, wie sehr ich schon in der Vorfreude war. Ich bedanke mich bei allen lieben Interessenten und hoffe, daß diese IHREN Hund finden werden.

beim Ultraschall konnten wir keine Welpen erkennen

Simone De Smet
17. August 2010

 

Heute beim Ultraschall konnten wir leider keine Welpen erkennen. Am Freitag soll noch einmal eine Nachbeschallung stattfinden, aber da wir wirklich überhaupt nichts sehen konnten, bezweifle ich sehr, daß unser erneuter Versuch eine Überraschung bringen wird. Aber wie sagt man so schön... die Hofffnung stirbt zuletzt und so warte ich einfach noch ein paar Tage ab und dann werde ich mich wieder melden. 

 Falls Joy nicht tragend geworden ist, kann ich sofort wieder mit mantrailing und Fahrradtouren beginnen. Alles hat seine guten Seiten. Aber die lieben Menschen, die sich für einen Welpen von Joy interessiert haben tun mir sehr leid und manchmal muß man auf seinen Traumhund länger warten als man es geplant hat. Wer weiß, wofür dies nun gut ist???????

Neuigkeiten von Nala aus MÜnchen

Simone De Smet
August 2010

 

Sie spielt wieder im Fernsehen mit und grüßt alle "Angehörigen"

und wünscht allen einen schönen Sommer! Auch die Therapiehundeinsätze werden immer schöner und intensiver. Ihr könnt gerne auf die homepage von docnala schauen. 

Sie haben sich kennen und lieben gelernt

Simone De Smet
21. Juli 2010

 

Taminos Wiener Charme, seine weiche und liebevolle Umgarnung hat Joy sehr gut gefallen und sie ist fröhlich wedelnd zu ihren Verabredungen gelaufen.

Familie Fischell hat es uns beiden sehr nett und gemütlich gemacht! Vielen Dank an die großartige Gastfreundschaft und den liebevollen Umgang mit Joy und Tamino.

Tamino und Joy haben sich sehr gut verstanden

Simone De Smet
20. Juli 2010

 

Tamino und Joy haben sich sehr gut verstanden.  Mitte August wissen wir mehr...dann wird der Ultraschall befragt und wird Gewissheit geben. Falls es Welpen geben sollte, dann werden sie Mitte September geboren.

Es ist soweit. Joy ist läufig geworden !!

Simone De Smet
07. Juli 2010

 

Es ist soweit. Joy ist läufig geworden !! Wir freuen uns sehr und bleiben gespannt, wie es sich mit dem Besuch bei Tamino weiterentwickeln wird.

Fun-Mantrailing

Simone De Smet
05. Juli 2010

Joy bei der Fun-Mantrailing "Arbeit". Es ist toll seinen eigenen Hund bei dieser Nasenarbeit zu beobachten. Wie schnell und konzentriert sie die Aufgabe angeht und mir zeigt, wie unglaublich differenziert so eine Hundenase Düfte auseinander halten kann und wie die "Luftspur" verfolgt wird. Ich staune und bewundere die liebe Joy !! Danke Uta Kielau für die so hilfreichen Anleitungen, Tipps und immer geduldigen Wiederholungen, ohne die so ein Training nicht funktionieren kann.

Tamino als vater der Welpen

Simone De Smet
07. Juni 2010

 

Joy macht es echt spannend und ist immer noch nicht läufig geworden. Paula und May könnten sie fast überholen und dann sind die drei Goldengirl alle zusammen läufig. Im Dorf werde ich dann wieder eine Flagge hissen, damit die Nachbarn wissen, wo sie ihre Jungs suchen können. 

Als Vater der Welpen habe ich mich für Tamino entschieden. Er steht bei der Familie Fischell und heißt offiziell Swiftwit Delightful Success www.famous-viking.de.

Ich habe viele fantastische Rüden kennengelernt und mich nun für Tamino entschieden, da er ein freundlicher, lebendiger und souveräner Rüde ist, der in einem tollen Rudel lebt. Er ist apportierfreudig und spritzig und extrem freundlich zu Mensch und Tier. Ich erwarte helle apportierfreudige und  leichtführige Welpen. Joy bringt eine supergute Nase mit, die ich gerade durch die Mantrailerarbeit genießen lerne. Tamino apportiert wirklich mit einer wahren Freude alles was er angeboten bekommt und ist damit eine schöne Ergänzung zu Joy.

ein erstes Kennenlernen von Tamino und Joy:

May besteht BH A mit voller Punktzahl

Simone De Smet
29. Mai 2010

 

Heute hat May die BH A mit voller Punktzahl abgelegt und da es so gut lief, haben wir uns von den lieben Mitstreitern spontan überreden lassen - ohne vorherige Übung - die BH B auch gleich hinterher zu machen. May hat sich zwar über einige Anweisungen von mir "gewundert", aber sie hat die BH B gut bestanden. Es war ein toller Tag mit tollen Hunden und Menschen.

Morgen gehts dann ganz früh los zu dem St.Wauli Hundefest in Hamburg, wo wir einen Stand mit der Therapiehundeausbildung haben und auch Vorträge halten dürfen.

Joy ist noch nicht lÄufig geworden

Simone De Smet
24. Mai 2010

 

Joy ist noch nicht läufig geworden und die Suche nach dem "Richtigen" läuft auf Hochtouren. Ich habe schon einige tolle Rüden besucht und wie immer ist es unheimlich schwer DIE Entscheidung zu treffen. Aber wartet ab...es kann nicht mehr lange dauern.

Liebe Paula... alles gute zu deinem 10. Geburtstag

Simone De Smet
23. Mai 2010

 

In ihrem Namen..danke für die Glückwünsche !:))

In lovely memory

Simone De Smet
02. Mai 2010

Felina ist über die Regenbrücke gegangen. Mein Herz ist voller Trauer und ich kann diese Zeilen kaum schreiben, so schwer fällt es mir, dies euch mitzuteilen.

12 Jahre gemeinsame Erlebnisse und Freuden. Mir fehlen die Worte dies zu beschreiben. Ein ganz besonderer Herzenshund ist in den Hundehimmel gegangen. Ihr könnt euch vorstellen, wie es jetzt in meinem Herzen aussieht.

Joy feiert heute mit uns ihren 4. Geburtstag

Simone De Smet
25. April 2010

 

Joy feiert heute mit uns ihren 4. Geburtstag. So ein schöner Sonntag lädt zu einem ausgiebigen Spaziergang an der Elbe ein und abends noch mal eine fröhliche Runde mit Hundefreunden.

joy ist noch nicht läufig, sodaß wir auch noch unterwegs sein können. Ich bin nun schon mit ihr auf Bräutigamschau und werde hier "unsere" Entscheidung bald bekannt geben. Es gibt so viele tolle Rüden, daß es sicherlich eine schwere Entscheidung wird.

Felina geht es leider nicht mehr so gut und sie kann nur noch sehr kleine Runden mitgehen. Wie wir mitleiden, kann sich sicherlich jeder sehr gut vorstellen.

Und nun zu den NesthÄkchen - D-chens !

Simone De Smet
03. April 2010

 

Und nun zu den Nesthäkchen - D-chens ! Alles Gute zu eurem 3. Geburtstag!!! Ein Foto von euch ist sogar in einem neuen Hundebuch veröffentlicht worden - so hübsch seid ihr gewesen und seid es immer noch.  Es ist neu erschienen und heißt 1001 Hunderassen.  Alles Liebe und bleibt weiterhin so gute Teams -wünscht euch Mama Paula und Rudel.

Herzlichen GlÜckwunsch liebe B-chens

Simone De Smet
02. April 2010

 

Herzlichen Glückwunsch liebe B-chens zu eurem 5.Geburtstag von Mama Paula und dem ganzen Rudel!!! Ich wünsche euch aus ganzem Herzen weiterhin ein wunderschönes gemeinsames Leben!

Herzlichen Glückwunsch an alle A-chens

Simone De Smet
30. März 2010

 

Herzlichen Glückwunsch an alle A-chens von Mama Paula und Rudel. Nun seid ich schon 6 Jahre alt und wie immer ist die Zeit so schnell vergangen. Ich wünsche euch allen noch viele gesunde Jahre und viel Freude miteinander.

Dieses Jahr habe ich noch kein Sommerfest geplant, da ich nicht weiß, wie und ob wir dann Welpen mit Joy haben.

Geburtstagskind Felina feiert ihren 12. Geburtstag!

Simone De Smet
02. März 2010

Wir freuen uns alles sehr !!!

Molly und May: In dÄnemark gibt es Flughunde

Simone De Smet
04. Februar 2010

Seite 1 von 11»